Menü

© 2017 by
Arne Voigtmann

Partnerseite
1901

In diesem Jahr wird Dagoberts Berta, die für den Burenkriegs entsteht, gebaut. An anderer Stelle wird sie auf 1898 datiert.

(Gefahr für den Geldspeicher)

1910

Dagobert Duck erhält eine Schachtel Kleksel Royal-Füller als Werbegeschenk. Diese sind 30 Jahre später pro Stück 40.000 Taler wert, das Dutzend in der Originalpackung sogar eine halbe Million.

[Anm.: Don Rosas Parker Aztec-Füller sind im wahren Leben wirklich so viel wert - allerdings in der heutigen Zeit, nicht in den Fünfzigern]

(Schund und Schätze)

1911

Dagobert Duck nimmt an einer Schatzsuche in der Karibik teil, bei der er eine Münze von 1786 findet, die Donald später das Leben rettet.

(Der Wert des Geldes)


24. Juli: Onkel Dagobert: Auf jenen Berggipfeln haben die Inkas ganze Städte erbaut, um sich vor den spanischen Conquistadores zu verstecken! Im Jahre 1911 hat man eine davon entdeckt... Machu Picchu!

(Quelle: www.ifip.com)

(Das Gold der Inkas)

1912

14. April: Die R.M.S. Titanic sinkt vor Neufundland. Dagobert Duck besitzt natürlich Aktien der White Star Line, der das Schiff gehörte.

(Der Fluch des Nostrildamus)

1913

Der 1913-V-Nickel (nur im englischen mit Jahresangabe), der 250.000 Taler wert ist, wird geprägt. Nur noch fünf Stück davon existieren - bis Donald in Dagoberts Geldspeicher einen ganzen Sack voll findet.

(Der Wert des Geldes)

1914

Während er nach wertvollen Münzen in Dagoberts Geldspeicher sucht, findet Donald diesen 1914-D-Dime (1914-T-Kreuzer, 700 T wert).

(Der Wert des Geldes)

1916

Ein 1916-D-Dime (nur im Original) wird geprägt, der 5000 Dollar wert ist.

(Der Wert des Geldes)


Onkel Dagobert verkauft am Titicacasee Lamawolle an Alpakaschäfer und Alpakawolle an Lamaschäfer. Ein prächtiges Geschäft.

(Das Gold der Inkas)

1920

Der Mixwell-Motor (nur im Original) aus Donalds 313 stammt aus diesem Jahr.

(Selbst ist der Mann)


Einige Rechnungen aus diesem Jahr liegen noch 32 Jahre später in einem Schrank des Geldspeichers herum.

(Schund und Schätze)


In diesem Jahr ist Dagobert auf Pagp-Pago (im deutschen: Pago-Poga). Eine der Münzen, die er hier verdient hat, zeigt er Donald zum Beweis, dass ihm jedes einzelne seiner Geldstücke etwas bedeutet.

(Der Wert des Geldes)

1922

Das Chassis von Donalds selbstgebautem 313 (im englischen ein Dudge Body) stammt aus diesem Jahr.

(Selbst ist der Mann)

1923

Donald Duck hält eine Briefmarke aus diesem Jahr für wertvoll, doch sie ist 30 Jahre später gerade mal einen Taler wert.

(Schund und Schätze)


Im englischen Original werden dieses Jahr die Paclac-Achsen aus Donalds 313 gebaut.

(Selbst ist der Mann)

1924

Die seltenste Briefmarke der Welt (im englischen eine 24-Cent-Marke), ein Fehldruck mit einem auf dem Kopf stehenden Flugzeug, wird gedruckt.

(Der Wert des Geldes)

1927

Juli: Für dieses Jahr ist ein Pin-up-Kalender mit den schönsten Bankgebäuden der Welt erschienen. Das Julimotiv zeigt die Pariser Notenbank.

(Schund und Schätze)

1933

Eine der Münzen, die Dagobert 1933 beim Verkauf von Staubsaugern in der Dust Bowl (im deutschen: 1898 am Klondyke) verdient hat, zeigt er Donald, zum Beweis, dass ihm jedes einzelne seiner Geldstücke etwas bedeutet.

(Der Wert des Geldes)

1935

In der deutschen Übersetzung wird in diesem Jahr der Motor von Donalds selbst zusammengebautem 313 hergestellt.

(Selbst ist der Mann)

1949

In diesem Jahr wird ein Postflugzeug außer Dienst gestellt, das Dagobert etwas später billig kauft und mit speziellen Düsentriebwerken ausstatten lässt, um im All nach Satelliten zu jagen.

(Satellitenjäger)

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Letzte Änderung am 17.01.2005