Menü

© 2017 by
Arne Voigtmann

Partnerseite

Zum Stichwortverzeichnis

T

Taliaferro, Al (Taliaferro, Al) [DR]

Als Jungspund (rechts)

Als Altspund (auch rechts)

(29. August 1905 - 3. Februar 1969)

Al Taliaferro hat im Gegensatz zu vielen Kollegen aus der Anfangszeit der Disneystudios gleich Comicstrips gezeichnet - und zwar von 1931 bis zu seinem Tode 1969 Tausende von Daily Strips und Hunderte von Sonntagsseiten.

Sein größter Verdienst ist aber die Miterfindung von Donalds Neffen Tick, Trick und Track. Aus diesem Grunde ist er von Don Rosa zusammen mit Texter Ted Osborne zum Ur-Fieselschweifling erhoben worden.

Als Urmitglieder des Fähnleins werden sie später zu W.O.Z.U.D.A.S. (Weiser Oberst und zielsicherer Unterweiser der aufstrebenden Schweiflinge) ernannt.

In der MM-Version wurde er als Willibald bezeichnet.



Erwähnungen: Reif fürs Fähnlein Fieselschweif

Taube (kein Name im Original) [DR]

Donald befindet sich in einer misslichen Lage, als er vom "Duck-Tower" stürzt. Die herannahende Taube lässt seine Situation auf dem Fahnenmast nicht besser werden.

Auftritte: Abwärts

Tauben (kein Name im Original) [DR]

Obwohl er sich nicht die Blöße geben will, hat Dagobert doch ein Herz für Tauben, die er im Winter von seinem Geldspeicherfenster aus stets füttert.

Auftritte: Kampf um Duckland

Taxifahrer (1) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Taxifahrer soll Gustav auf der Landstraße 101 nach Norden aus der Stadt rausfahren, da er um alles in der Welt seine Geburtstagsfeier auf Omas Hof meiden möchte. Leider nimmt ein Abschleppwagen das Taxi versehentlich an den Haken und lässt es Richtung Süden fahren.



Auftritte: Gustav, der Pechvogel

Taxifahrer (2) (kein Name im Original) [DR]

Immerhin ist die Autotür heile geblieben.

Dieser Taxifahrer fährt Gundel Gaukeley zum Entenhausener Flughafen, nachdem sie Onkel Dagoberts Glückszehner gemopst hat. Doch diese Kundin hätte er lieber nicht mitfahren lassen sollen - sie wird nämlich von Dagobert und Donald im 313 verfolgt, die aufgrund von Bremsproblemen das Taxi auch gleich schrottreif fahren.



Auftritte: Vergiss es!

Telegrammbote (kein Name im Original) [DR]

Dieser Telegrammbote überbringt Dagobert im Frühling 1885 die Nachricht, dass er aus Cow Gulch (im Original Butte), Montana, zurück in seine schottische Heimat kommen soll, da es dort Probleme gibt.

Auftritte: Der Kupferkönig

Thot (Thoth) [HIS]

Thot war ein ibisförmiger ägyptischer Gott. Er war als Gott der Weisheit das Symbol der Hüter der Bibliothek von Alexandria. Später drehte das Fähnlein Fieselschweif, dessen Schlaues Buch das Wissen der Bibliothek nutzte, den Ibis auf den Kopf, sodass er aussah wie die Buchstabenfolge JWW - die Abkürzung für das englische Junior Woodchucks of the World.



Erwähnungen: Auf der Suche nach der verlorenen Bibliothek

Tonio (Tonio) [DR]

Popcornverkäufer Tonio, der mit seinem kleinen Karren in den Straßen Entenhausens 36 Sorten Popcorn verkauft, hat sich den Motor von Donalds 313 auf Zorngiebels Flohmarkt gekauft, um seinen Wagen damit anzutreiben. Nachdem Donald den Motor für 300 Taler zurückgekauft hat, meint der italienischstämmige Toni, das reiche für ein ganzes Jahr.

Auftritte: Selbst ist der Mann

Tourist (I) (kein Name im Original) [DR]

Ein Tourist in Dawson in der üblichen »Landestracht«.

Ehepartner: Touristin (I)

Auftritte: Der letzte Schlitten nach Dawson

Touristin (I) (kein Name im Original) [DR]

(s. oben)

Eine Touristin in Dawson.

Ehepartner: Tourist (I)

Auftritte: Der letzte Schlitten nach Dawson

Träger (kein Name im Original) [DR]

Moneysacs Träger sollen ihn sicher durch die Anden zu Manco Cápacs Tempel führen, werden jedoch von Dagoberts extrem tief einfliegendem Flugzeug vertrieben.

Auftritte: Das Gold der Inkas

Trallalaner (01) (kein Name im Original) [DR]

Dieser gut gekleidete Herr begrüßt Dagobert gleich als Zweiter, bevor er Dschingis-Khans Krone als die des furchtbaren mongolischen Meuchlers wieder erkennt.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (02) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Mann kommt sofort auf die Idee, Familie Duck zu ergreifen und zu ihrem Herrscher La Didah zu bringen. Er selbst ergreift Donald.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (03-04) (kein Name im Original) [DR]

Diese Dorfbewohner greifen sich nach dem Befehl von Trallalaner (02) die Drillinge und schleppen sie zu ihrem Anführer La Didah.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (05) (kein Name im Original) [DR]

Auch dieser Trallalaner ist von der Flut nicht gerade entzückt.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (06) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Trallalaner hat einen (nicht ganz unbegründeten) Verdacht...

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (07) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Dorfbewohner hofft, dass das Wasser des verstopften heiligen Strudels durch Donalds Hilfe wieder abfließt.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (08-12) (kein Name im Original) [DR]

Mehrere Trallalaner beschweren sich, irgendwie dem kalten Nass ihres versinkenden Paradies entkommend, dass die Ernte ertrinkt, das Vieh ersäuft, die Felder wegschwimmen und die Kleidung nass wird.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (13) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Trallalaner bemerkt als Erstes, dass das Tal gerettet ist.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (14) (kein Name im Original) [DR]

Dieser Trallalaner dankt Donald für die Rettung (der es jedoch gar nicht hören kann).

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalaner (15-18) (kein Name im Original) [DR]

Man merkt: Die Trallalaner sidn nciht nachtragend.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Trallalanerin (01) (kein Name im Original) [DR]

Diese pessimistische Frau sieht schon dem Untergang des ganzen Tals entgegen.

Auftritte: Wiedersehen mit Tralla La

Tramfahrer in den MGM-Studios (kein Name im Original) [DR]

Während Donalds Neffen eine Fahrt mit der Tram durch die MGM-Studios machen, begegnet ihnen Donald, der gerade eine Studiokulisse auseinandergenommen hat. Nicht nur der Tramfahrer ist irritiert.

Auftritte: [Kein deutscher Titel]

Treffke, Theo (McSlam, Crash) [DR]

Theo Treffke, der Spitzenbaseballspieler Entenhausens, wird durch Tick, Trick und Track abgelenkt, macht seinen dritten Fehlschlag und ist raus aus dem Spiel.

Auftritte: Schwänzen will gelernt sein

Tümmler, I. (kein Name im Original) [DR]

Der schon etwas ältere Fischhändler mit Schnauzer führt zusammen mit seinem Sohn R. Tümmler einen Fischmarkt im Erdgeschoss des Wolkenkratzers »Duck-Tower«, den Dagobert Duck gebaut hat.

Kinder:
R. Tümmler

Auftritte: Abwärts

Tümmler, R. (kein Name im Original) [DR]

Der noch junge Fischhändler ist der Sohn des oben genannten.

Vater: I. Tümmler

Auftritte: Abwärts

Tupa Inca Yupanqui (Tupa Inca Yupanqui) [HIS]

(ca. 1450 - 1500)

Auch Inka Topa (oder Túpac) Yupanqui. Er bestieg 1471 den Thron und führte Eroberungen südlich bis nach Chile und nördlich bis ins mittlere Hochland von Ecuador durch. Nach seiner Ermordung wurde sein Sohn Huayna Capac der neue Herrscher.

Die Hieroglyphen auf der von den Ducks entdeckten Goldscheibe erzählen seine Geschichte. Dort steht, der mächtige König habe den Bau eines geheimen Tempels auf dem Gipfel eines unzugänglichen Berges befohlen, der zu Ehren des Gottes Manco Cápac gebaut werden sollte.

Auftritte: Das Gold der Inkas

Twain, Mark (Twain, Mark) [HIS]

(30.11.1835 - 21.04.1910)

Der amerikanische Schriftsteller Samuel Longhorn Clemens hat sich mit Begriffen aus der Flusslotsensprache seinen Künstlernamen Mark Twain gebildet.

Als Dagobert die Tiefe des Mississippi auslotet und dabei Mark Twain sagt, will Fan Dankwart Düsentrieb sofort ein Autogramm haben.

Erwähnungen: Der Herr des Mississippi

Legende:

DR: von Don Rosa erfundener Charakter

CB: von Carl Barks erfundener Charakter

S: von jemand anderem erfundener Charakter

HIS: echte historische Persönlichkeit

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Letzte Änderung am 02.02.2011